Einige von Radiostationen ausgestrahlte Sendungen haben über die Jahre wahren Kultstatus erlangt. Aufgrund der Unterschiede punkto Sprache und den größtenteils fehlenden Zusammenhängen zwischen regionalen Bedürfnissen und Angelegenheiten sind die Zahlen dazu sehr regional geprägt. Erst mit der weltweiten Verfügbarkeit von Sendern zunächst über Kabelnetze und später über das Internet haben sich in diesen Ranglisten Verschiebungen ergeben.

Beliebteste Sendungen in den USA

Anfang 2017 wurde die Zuhörerschaft der Radios in den Vereinigten Staaten auf 256 Millionen Menschen geschätzt. Die Radiostation mit den meisten Zuhörern ist XM Radio, mit rund 30 Millionen Hörern. Der Musiksender American Top 40 wird als zweitgrößter Sender eingeschätzt und verzeichnet rund 20 Millionen Hörer für seine Hitparade. Die wohl beliebteste Sendung in den Vereinigten Staaten ist die “Rush Limbaugh Show” auf dem Sender Premiere, welche jeweils über Mittag über 26 Millionen Hörer verzeichnet. Aufgrund der verschiedenen Zeitzonen ist es in den USA für die Sender etwas schwieriger die Programme optimal für die jeweilige Tageszeit anzupassen, da diese um mehrere Stunden verschieden sein kann.

Beliebteste Sendungen in Großbritannien

In Großbritannien betreibt die British Broadcast Company (BBC) ein umfangreiches Radionetz, das zahlreiche Musik- und Nachrichtensender enthält. Am meisten Hörer hat dabei der Sender BBC Radio 2, mit wöchentlich rund 15 Millionen. Die Morgenprogramme von BBC Radio 1, 2 und 4 sind die meist gehörten regelmäßigen Programme im Netz der BBC. Die größte unabhängige Radiostation in Großbritannien ist Classic FM. Wie der Name schon vermuten lässt, sendet Classic FM primär Klassische Musik. Mit BBC Radio 5 live betreibt die BBC auch einen reinen Nachrichtensender, auf dem nur gesprochene Beiträge und keine Musik ausgestrahlt werden. Dieses Angebot wurde durch BBC Radio 5 live Sports extra durch einen reinen Sportsender erweitert, der jeweils dann aktiv ist, wenn nicht alle Übertragungen auf 5 live eingebaut werden können. So werden zum Beispiel die in England sehr populären Cricket-Übertragungen jeweils online auf 5 live Sports extra ausgestrahlt.

Beliebteste Sendungen in Deutschland

Auch in Deutschland erfreut sich das Radio nach wie vor großer Beliebtheit. Rund 77% der Bevölkerung hört regelmäßig einen der über 400 Sender, die im Bundesgebiet empfangen werden können. Dieses Angebot dient der Unterhaltung, der Information und hilft auch Leuten aus dem Ausland, mit Hilfe des Radios Deutsch zu lernen. Die beliebtesten Sender in Deutschland finden sich erwartungsgemäß in den bevölkerungsreichsten Bundesländern Nordrhein-Westfalen (Radio NRW) und Bayern (ANTENNE BAYERN). Ebenfalls seit vielen Jahren sehr beliebt ist das Programm des Südwestrundfunks, SWR3. SWR3 ist das erfolgreichste öffentlich-rechtliche Radioprogramm in Deutschland mit täglich fast vier Millionen Zuhörern. Seit 2011 wird ein Teil des Programmes von SWR3 als ARD-Popnacht von fünf weiteren Sendern in Deutschland übernommen.